Rätselnuss Nr. 7

Beeren im Moor - lecker sehen sie ja alle aus, aber ob sie das auch sind?

Beeren im Moor – lecker sehen sie ja alle aus, aber ob sie das auch sind?

Eine kleine Rätselnuss im September habe ich hier noch für euch. Über das Schwarze Moor habe ich im letzten Beitrag geschrieben. Auch wenn das Hochmoor im Vergleich zu anderen Lebensräume eher artenarm ist, leckere Beeren gedeihen dort reichlich. Lustig zu beobachten, sind die Leute, die vor der entsprechenden Infotafel stehen bleiben und dann erst einmal ein bisschen Panik bekommen. Da gibt es nämlich mehr als nur Heidelbeeren. Nicht dass man im Naturschutzgebiet Beeren pflücken dürfte, aber manche der Früchtchen machen den Touristen offenbar Angst – allein vom Namen her. Würdet ihr die Beeren im Moor sicher auseinander kennen? Und welche würdet ihr bedenkenlos pflücken, wenn es denn erlaubt wäre?

3 Kommentare zu “Rätselnuss Nr. 7

  1. Iris
    30. September 2015 um 16:51

    Ich versuch´s mal nach einigem Nachschauen (aber leider nicht vor Ort im Moor 🙂 ):
    Moos – Rausch – Heidel -Krähen?
    Kosten würde ich höchstens Nr. 3 (Heidelbeere), aber nur, wenn sie auch in meiner Hand noch wie eine aussehen würde 😉 .
    Und selbst dann…

  2. 30. September 2015 um 18:49

    Boah, das ist nicht einfach ….eine richtig harte Nuss! Ich denke mal, dass wir da Wacholderbeeren und einmal Heidelbeeren haben. Das Foto rechts unten sieht zumindest nach Wacholderbeeren aus. Sind unten links die Heidelbeeren? Oder ist das die Rauschbeere, von der ich vermute, dass Du uns darauf bringen wolltest? Nicht, dass ich das so aus dem Kopf gewusst hätte ;-), ich habe ein bisschen nachgelesen. Sicher auseinander kennen würde ich die beiden höchstwahrscheinlich nicht. Die roten Beeren kann ich nicht genau einordnen, vielleicht Moosbeeren, aber da muss ich wirklich passen. Jetzt bin ich gespannt, wie weit ich daneben gelegen habe …

  3. Sandra
    7. Oktober 2015 um 6:04

    Die Beere unten links erkenne ich sofort – die leckere Heidelbeere 🙂

    Nach dem Nachschauen komme ich zum gleichen Ergebis wie Iris…Moosbeere oben links, Rauschbeere oben rechts, Krähenbeere unten rechts.
    Wobei die Moosbeere der Preiselbeere sehr ähnlich sieht 😉

    Essen würde ich sie alle 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.