Tête-à-tête in der blauen Stunde

Die strahlend helle Venus als Abendstern im Westen mit ihrem Gefährten Mars links oberhalb

Die strahlend helle Venus als Abendstern im Westen mit ihrem Gefährten Mars links oberhalb

In der blauen Stunde dominieren im Moment zwei sehr helle Gestirne den Abendhimmel: Im Westen glänzt Venus als Abendstern und ihr gegenüber im Osten strahlt Jupiter hell. Die beiden sind wirklich kaum zu übersehen. Während Venus gegen 20 Uhr untergeht, begleitet Jupiter uns die ganze Nacht und verabschiedet sich erst kurz vor Sonnenaufgang. Wenn es etwas dunkler ist, zeigt sich links oberhalb von Venus der rötliche Mars. Im Süden dagegen strahlt Sirius, unser hellster Fixstern, und über ihm wandert kaum zu übersehen der Himmelsjäger Orion über den Himmel. Bei so viel himmlischer Prominenz lohnt sich ein Blick in den Abendhimmel auf jeden Fall.

Am westlichen Abendhimmel glänzt Jupiter

Am östlichen Abendhimmel glänzt Jupiter

Den Himmelsjäger Orion und den Stier findet man im Moment abends in südlicher Richtung

Den Himmelsjäger Orion und den Stier findet man im Moment abends in südlicher Richtung

4 Kommentare zu “Tête-à-tête in der blauen Stunde

  1. 12. Februar 2015 um 19:34

    Schön! Dein erster Astrobeitrag!
    Weiter so!

    LG

    Axel

    • mirjam
      13. Februar 2015 um 15:41

      Gerne 😀 Der Sternhimmel hat aber auch richtig dazu eingeladen. Im Moment ist leider wieder alles grau in grau…

  2. Iris
    15. Februar 2015 um 18:41

    Liebe Mirjam,
    heute sehen wir Venus und Jupiter ganz wunderbar und wechseln von Ostfenster zu Westfenster und zurück.
    Orion können wir vom Balkon aus sehen, und wir hoffen sehr, daß sich eine bestimmte kleine Wolke verzieht, damit wir auch Mars entdecken können.
    So ein herrlicher Sternenhimmel nach einem wunderbaren Sonn(en)tag!
    😀 Iris & Bernd

    • mirjam
      15. Februar 2015 um 19:00

      Oh ja, heute ist der Himmel wirklich wieder schön klar. Ich drücke euch ganz fest die Daumen für’s Sterngucken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.