Eine Rätselnuss für die Haselmaus

Was das wohl für eine Waldblume sein mag? Fotografiert von Bernd & Iris

Was das wohl für eine Waldblume sein mag? Fotografiert von Bernd & Iris

Bisher hatten wir hier ja schon ein paar Rätselnüsse von der Haselmaus für euch, heute gibt es mal das umgekehrte, denn es hat tatsächlich jemand die Fragen-Seite hier entdeckt. Und über spannende Fragen aus dem Reich der Natur freut sich die Haselmaus doch immer 😀

So auch über die nette email mit schönem Pflanzenfoto von Bernd und Iris. Die beiden schreiben:

Liebe Mirjam,
in unserem Urlaub haben wir eine Pflanze entdeckt, die wir nicht kennen. Was mag es sein?
Sie steht (sowohl einzeln als auch in kleinen Gruppen) an einem schattigen Waldpfad im Ostallgäu (in der Nähe der Gemeinde Roßhaupten) ganz in der Nähe eines Waldsees (voller Frösche :)) und war etwa 20 – 25 cm hoch.
Herzliche Grüße senden
Bernd und Iris

Zugegeben, da musste auch die Haselmaus erst ein bisschen Rätseln. Die Blüten sind relativ außergewöhnlich, Laubblätter noch keine zu sehen. Das macht es nicht einfacher. Dass die Pflanze zu den Korbblütlern gehört ist auch nicht ganz offensichtlich. Aber auch diese Nuss ließ sich knacken: Bei der unbekannten Waldblume handelt es sich um die Weiße Pestwurz (Petasites albus). In Deutschland kommt sie vor allem in den Mittelgebirgen, den Alpen und im Alpenvorland vor. Sie mag es feucht und auch der Schatten macht ihr nicht viel aus. Ihre auffälligen Laubblätter bilden sich während der Blüte aus. Zu Blühbeginn können sie wie auf dem Bild hier noch fehlen. Ihre Blütezeit liegt ähnlich wie die ihrer häufigeren Verwandten, der Roten Pestwurz, im zeitigen Frühjahr.

Also, wie ihr seht, das Rätseln macht auch der Haselmaus Spaß. Wenn jemand eine Frage hat, nur zu. Aber als nächstes gibt es wohl erst mal wieder eine Nuss für euch und ein kleines Frühjahrsgeswinnspiel möchte ich euch auch schon mal ankündigen. Das gibt es dann auch demnächst hier.

2 Kommentare zu “Eine Rätselnuss für die Haselmaus

  1. Iris
    26. April 2015 um 16:38

    Liebe Mirjam,

    wir freuen uns SEHR über die Lösung des „waldblumigen“ Rätsels- ganz vielen Dank :D!!

    Bernd und Iris

    • mirjam
      26. April 2015 um 17:12

      Sehr gerne! Hat mir auch großen Spaß gemacht 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.